LNDW 2019

Liebe Studentinnen, liebe Studenten,

der FSR lädt alle interessierten zur langen Nacht der Wissenschaften ein. In über 60 wissenschaftlichen und wissenschaftsnahen Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg könnt ihr am 15. Juni von 17 – 24 Uhr spannende Einblicke in verschiedenste Bereiche der Wissenschaft bekommen. Das umfangreiche Programm bietet spektakuläre Experimente, spannende Vorträge, Wissenschaftsshows, Führungen und vieles mehr.

Wo: überall in Berlin
Wann: 17-24 Uhr
Infos unter: https://www.langenachtderwissenschaften.de/

Bildergebnis für lange nacht der wissenschaften

WETTBEWERB für unsere Lebensmittel-Studis

Neue Lebensmittel – „Das Essen von morgen“🍏🥑🥬🌶🌽🍞🦴🧀🥪🍤🍢🍬🍿
Limo aus Algen, Burger aus Insekten, Bratlinge aus Lupinen. Neue, unkonventionelle Lebensmittel sind immer häufiger in Supermärkten zu finden. Schmeckt das? Was steckt hinter dem Trend? Könnten mit neuen Produkten wie In-vitro-Fleisch (Welt-)Ernährungsprobleme gelöst werden? Für 16- bis 26-Jährige organisiert das gemeinnützige IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung den Wettbewerb „Das Essen von morgen“. Mehr als 15 Preise winken. Einsendeschluss ist der 9. Juli 2019. Der Wettbewerb gehört zu einem Diskussionsprojekt, das vom Bundesforschungsministerium gefördert wird.
Mehr Infos unter: http://www.was-wir-morgen-essen.de/wettbewerb/

Bekanntmachung Studium generale

Liebe Studierende,

derzeit läuft ein Berufungsverfahren für eine Professur im Studium generale mit der Denomination „Wirtschafts- und Sozialgeschichte“. Dazu sollen im Mai drei Probe-Lehrveranstaltungen stattfinden. In der entsprechenden Lehrveranstaltung des Studium generale sind für die Probevorträge gerne weitere Studierende willkommen.

Mittwoch, 8. Mai 2019, 16.00 bis 17.30, Raum 027, Haus Gauss

„Migration/Emigration und die Konstruktion europäischer Identitäten“

 

Mittwoch, 22. Mai 2019, 16.00 bis 17.30, Raum 027, Haus Gauss

„Wissensproduktion durch Volkzählungen, Umfragen und Statistiken“

 

Mittwoch, 29. Mai 2019, 16.00 bis 17.30, Raum 027, Haus Gauss

„Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Schuhs im dtsch. Nationalsozialismus“

 

Vielen Dank und herzliche Grüße

Euer FSR V